scheelwpadmin

scheelwpadmin

Pflege der Füße im Sommer

Wie sollten die trockenen Füße im Sommer gepflegt werden? Der Lipid- und Feuchtigkeitshaushalt der Haut ist an heißen Tagen besonderen Strapazen ausgesetzt, die Füße können trocken, rau, oder sogar rissig werden. Wind und Barfußlaufen oder kleinste Reibungen in Sandalen, begünstigen…

Sektoraler Heilpraktiker / Podologie

Heilpraktiker eingeschränkt auf das Gebiet der Podologie Nachdem ich die Prüfung zur sektoralen Heilpraktikerin / Podologie erfolgreich abgeschlossen habe, wurde mir vom Gesundheitsamt die Erlaubnis erteilt, auf dem Gebiet der Podologie heilkundlich tätig zu sein. Die Ausübung heilkundlicher Tätigkeiten ist…

Nagelprothetik

Möglichkeiten eine teilweise fehlende oder defekte Nagelplatte zu reparieren Ein defekter oder deformierter Fußnagel oder gar der Verlust eines Nagels ist für die Betroffenen optisch oftmals eine große psychische Belastung. Dabei kann Ihnen in der podologischen Praxis, in den meisten…

Was hilft gegen schwitzende Füße?

Fußschweiß ist vor allem wegen des unangenehmen starken Geruchs ein Tabuthema. Jedoch gibt es eine Reihe von Möglichkeiten, Fußschweiß vorzubeugen oder erträglicher zu machen. Warum unsere Füße mehr oder weniger stark ins Schwitzen geraten, kann ganz unterschiedliche Ursachen haben. Der…

Barfußlaufen ist gesund

Wie Laufen ohne Schuhe Ihre Füßen gut tut Unsere Füße sind ein kleines Wunderwerk aus jeweils 28 Knochen, 30 Muskeln und über 100 Bänder und vielen Sehnen. Dies sorgt für eine enorme Beweglich- und Belastbarkeit. Wir müssen bedenken: unsere Füße…

Wie können eingewachsene Nägel behandelt werden?

Ein eingewachsener Zehennagel kann sehr schmerzhaft sein. Durch den Druck des Nagels in den Nagelfalz und ins Nagelbett kommt es zu Reizungen und ggf. zu Entzündungen. Im fortgeschrittenen Stadium bildet sich Granulationsgewebe (wildes Fleisch). Die häufigsten Ursachen von eingewachsenen Nägeln…

Nagelpilz

Welche Behandlungsmöglichkeiten gibt es? Nagelpilz, medizinisch auch als Onychomykose (von Onycho = Nagel, Mykose = Pilzerkrankung) bezeichnet, ist eine Pilzinfektion der Nägel. Die Erreger sind meist Dermatophyten, seltener Hefe- und ganz selten Schimmelpilze. Nagelpilz beginnt mit kleinen gelben, weißen oder…

Risikopatienten gehen besser zum Podologen

Diabetiker oder andere Risikopatienten (z. B. Rheumatiker, Patienten mit Durchblutungsstörungen) sollten ihre Fußpflege von einer med. Fußpflegerin / Podologin durchführen lassen. Bei Diabetikern können selbst kleine Wunden oder Einrisse zu langfristigen Problemen werden. Daher ist es ratsam die fachgerechte Hilfe…

Wie entstehen Hühneraugen?

Wie entstehen eigentlich Hühneraugen? Und wie werden Sie behandelt? Ein Hühnerauge, welches medizinisch Clavus genannt wird, ist eine lokale Verhornung der Haut die sich in tiefere Schichten drückt. Durch regelmäßigen Druck oder Reibung teilen sich die Zellen in der Haut…

Füße im Winter

Worauf nicht nur Diabetiker und Risikopatienten achten sollten. Bei niedrigen Temperaturen versucht der Körper seine Kerntemperatur aufrecht zu erhalten. Das schafft er indem sich die Blutgefäße in der Peripherie( an Händen und Füßen) verengen, schlechter durchblutet werden und in der…